Yudis und das Schicksal der Verschwundenen

Mit zitternden Händen wähle ich die Nummer. Schon das tönende Freizeichen lässt mich zusammenzucken. Eine leise Frauenstimme meldet sich. Ich spreche langsam, betone jede Silbe. „Spreche ich mit Yudis“, „ja! wer ist denn da?“ kommt es unbedeutend zurück. „Ich heiße Stephan und habe den Artikel über den im Wasser treibenden Arm geschrieben“. Eine unangenehme Stille … Mehr Yudis und das Schicksal der Verschwundenen

David Ravelo ist frei, nach fast 7 Jahren des Wartens, Hoffens, Kämpfens

20.06.2017 — Heute wird David Ravelo nach fast sieben Jahren Gefängnis endlich entlassen. Das Gefühl unschuldig hinter Gittern zu sein und kein faires Verfahren zu erhalten, all diese Ungerechtigkeiten am eigenen Leib zu fühlen, vermag sich niemand vorzustellen, der es nicht erlebt hat. David Ravelo saß Jahre für einen Mord, den er nicht begangen hat. 1991 soll … Mehr David Ravelo ist frei, nach fast 7 Jahren des Wartens, Hoffens, Kämpfens

„Ich bin jetzt wieder da!“ – „Na herzlich willkommen und machst du jetzt mal etwas Richtiges?“

Diesen Freitag wird mein ehemaliger Kollege Daniel Wölfle in Köln von seiner Zeit bei pbi in Kolumbien berichten. Er ist seit letztem Herbst zurück in Deutschland und arbeitet seitdem als Projektreferent für pbi-Deutschland. Ich selbst bin vor fast genau drei Jahren zurückgekommen, wie er bepackt mir Erfahrungen und Gedanken an meine Zeit als pbi-Freiwilliger. Damals … Mehr „Ich bin jetzt wieder da!“ – „Na herzlich willkommen und machst du jetzt mal etwas Richtiges?“

Grave aumento de asesinatos de quienes defienden los derechos humanos en Colombia

Ein beschämender und zugleich wütend stimmender Bericht über die Lage der MenschenrechtsverteidigerInnen in Kolumbien. Es scheint, dass der Weg hin zu einem Postkonflikt und einem noch weiter entfernten Frieden mit Holzkreuzen für die Ermordeten gesäumt ist. Und dabei handelt es sich nicht um Unfälle, sondern um gezielte Angriffe, die den Plan verfolgen, die Zivilgesellschaft und … Mehr Grave aumento de asesinatos de quienes defienden los derechos humanos en Colombia

The Cacarica river basin is again in the midst of conflict and violence

In diesen Tagen erlebt die Friedensgemeinde von Cacarica erneut heftige Bedrohungen durch neoparamilitärische Aggressoren. Noelia und Bianca von pbi-Kolumbien sprachen mit Augenzeugen und berichten in ihrem Blog über die letzten Geschehnisse in der Dorfgemeinschaft im äußersten Nordwesten des Landes. PBI Colombia (English) Twenty years ago, the unimaginable happened in the settlement of Bijao, Cacarica (in … Mehr The Cacarica river basin is again in the midst of conflict and violence

Lateinamerikanische Umweltaktivisten im Kreuzfeuer wirtschaftlicher Interessen

„Mir hat man den Nobelpreis verliehen, um die Stille zu durchbrechen. Das ist das, was ich seit 25 Jahren mache, aber das Landproblem konnten wir bis jetzt nicht lösen und es wird eines der drängendsten Probleme in den nächsten Jahren bleiben.“ Diese Worte sprach die Friedensnobelpreisträgerin Rigoberta Menchú vergangenen Monat auf dem 16. World Summit … Mehr Lateinamerikanische Umweltaktivisten im Kreuzfeuer wirtschaftlicher Interessen

Some of the ups and downs of 2016 in pictures

Das Jahr geht zu Ende. Für Kolumbien brachte es hoffnungsvolle Momente und herbe Rückschläge. Während die Zahlen an gefallenen Soldaten und Guerilleros zurückgehen, schocken die steigende Mordrate an und die Bedrohungen gegen MenschenrechtsverteidigerInnen. Hier ein Jahresrückblick des pbi-Teams zu den Ereignissen in Kolumbien 2016. PBI Colombia (English) Ursprünglichen Post anzeigen 1.703 weitere Wörter

First Impressions of the Peace Community

Großartiger Artikel von Hannah Matthews, einer britischen Freiwilligen bei pbi-Colombia. Urabá ist zurzeit eine der konfliktreichsten Regionen Kolumbiens, in der die neoparamilitärischen Strukturen erneut an Einfluss gewinnen und pazifistische Projekte wie die Friedensgemeinden gefährden. PBI Colombia (English) Before arriving to Colombia I had heard about the Peace Community of San José de Apartado from the work … Mehr First Impressions of the Peace Community

Sexualisierte Gewalt: Yuliana und Maria Opfer des gleichen Täters

Zwei weit voneinander entfernte Ereignisse verstören seit letzter Woche Deutschland und Kolumbien. Sie haben beide wenig miteinander zu tun, bis auf den Umstand, dass es sich bei beiden um Gewalt gegen Frauen beziehungsweise Mädchen handelte und sie gewaltige Empörungswellen in den beiden Ländern hervorriefen. In Kolumbien wurde am Montag der Fall der sieben Jahre alten … Mehr Sexualisierte Gewalt: Yuliana und Maria Opfer des gleichen Täters

Kolumbien: Ein Nobelpreis, der den Frieden bringen soll

Vor wenigen Stunden überreichte Berit Reiss-Andersen, Vizepräsidentin des Nobelpreiskomitees, dem kolumbianischen Präsidenten Juan Manuel Santos den Friedensnobelpreis für sein Engagement im Friedensprozess von Havanna. Viele sehen die Verleihung an Santos kritisch, doch die meisten Kolumbianer und Analysten betrachten es als eine Ehre und ein positives Signal der internationalen Gemeinschaft für den Frieden in Kolumbien. Santos … Mehr Kolumbien: Ein Nobelpreis, der den Frieden bringen soll