Der Schatten und die Stille der Gedächtniskirche

Eine kurze Kolumne zum Attentat am Breitscheidplatz. Als Auslandsberliner trifft es einen auf eine besondere Weise, wenn die Heimatstadt durch eine solche Tragödie getroffen wird. Man hatte es erwartet, trotzdem schockierten die Nachrichten, die letzte Woche den Newsfeed herunterliefen. Um diesen zu verdauen und ihn gleichfalls zu füttern, verarbeitete ich ein paar Gedanken in einer … Mehr Der Schatten und die Stille der Gedächtniskirche

Sexualisierte Gewalt: Yuliana und Maria Opfer des gleichen Täters

Zwei weit voneinander entfernte Ereignisse verstören seit letzter Woche Deutschland und Kolumbien. Sie haben beide wenig miteinander zu tun, bis auf den Umstand, dass es sich bei beiden um Gewalt gegen Frauen beziehungsweise Mädchen handelte und sie gewaltige Empörungswellen in den beiden Ländern hervorriefen. In Kolumbien wurde am Montag der Fall der sieben Jahre alten … Mehr Sexualisierte Gewalt: Yuliana und Maria Opfer des gleichen Täters

Kolumbien: Ein Nobelpreis, der den Frieden bringen soll

Vor wenigen Stunden überreichte Berit Reiss-Andersen, Vizepräsidentin des Nobelpreiskomitees, dem kolumbianischen Präsidenten Juan Manuel Santos den Friedensnobelpreis für sein Engagement im Friedensprozess von Havanna. Viele sehen die Verleihung an Santos kritisch, doch die meisten Kolumbianer und Analysten betrachten es als eine Ehre und ein positives Signal der internationalen Gemeinschaft für den Frieden in Kolumbien. Santos … Mehr Kolumbien: Ein Nobelpreis, der den Frieden bringen soll